Über uns


Philosophie

1977 begann die Erfolgsgeschichte der Sportakademie Dr. Lee, als Großmeister Dr. h.c. Keun-Tae Lee die erste Schule in Ahlen eröffnete. Neben dem heutigen Hauptzentrum in Hannover und der Sportakademie in Minden, sind in ganz Deutschland Partnerschulen zu finden. Diese werden von unterschiedlichen Großmeistern und Meistern unter denselben Grundprinzipien wie Respekt, Höflichkeit und Disziplin geführt.

Die Sportakademie Dr. Lee vereint die traditionellen fernöstlichen Werte mit modernem westlichen Training. Sie lehrt ihren Schülern nicht nur die technischen Aspekte der Kampfsportdisziplinen, sondern bringt ihnen den Geist der Kampfkunst näher.

Meister Markus Hoffmannn

Meister Markus Hoffmann begann vor über 12 Jahren sich in den Kampfkünsten zu schulen,hier entdeckte er die Leidenschaft insbesondere zum Kung Fu. Die waffenlosen Formen sowie die Waffenformen des Säbels,Langstocks und Speers lagen im besonders. Auch auf zahlreichen Meisterschaften konnte er sich behaupten und errang den Titel des Deutschen Meisters.
Bis heute geht er als Vorbild voran,lehrt nach dem Motto:

„Jeder kann es lernen, sich zu verbessern. Wir holen jeden da ab wo er jetzt gerade steht und gehen gemeinsam den Weg der Kampfkunst “.

Die Kung Fu Akademie lernte ich (Annette, Altersgruppe W60) Ende 2018 kennen, als ich auf der Suche nach einer neuen Herausforderung war. Zufällig wurde hier im Umkreis ein Schnuppertraining angeboten. Die Praxis konnte ich mir überhaupt nicht vorstellen, denn ich hatte Shaolin-Mönche live in einer Vorstellung gesehen und es für Show gehalten.
Mich faszinierten von Anfang an die Vielfalt, der Umgang miteinander, die Disziplin und daß es für jede Altersklasse möglich ist, sich mit Fleiß und Ausdauer weiter zu entwickeln. Das Training ist anspruchsvoll und fordernd, wenn ich die Grenze der Belastbarkeit auch selbst bestimmen kann. Allerdings bedeutet Kung Fu ja: etwas durch harte und geduldige Arbeit erreichen.
Kein Training läuft gleich ab, wenn auch am Ende die Grund- und Tierformen nur durch unendliche Wiederholungen erlernbar sind. Da das Training für Körper, Geist und Seele stärkt, lerne ich konzentriert dranzubleiben und nicht gleich aufzugeben.
Shifu Markus hat ein besonderes "Händchen" zu motivieren in allen Alters-und Leistungsgruppen und ist zwischenzeitlich auch zu einem Freund der Familie geworden.

Danke, dass ich ein Teil der Kung Fu-Familie bin und dafür, wie unser Trainer uns mit Weitblick an die nächsten Ziele führt.

- Annette